Thomas Jurk besucht Haus der Demokratie

Der stellvertretende Sächsische Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit Thomas Jurk (SPD) besucht am 7. Juni 2008 das Haus der Demokratie. Er folgt damit unserer Einladung zum DankeSchön-Empfang. Thomas Jurk hatte sich an unserer Spendenkampagne zum Hauskauf beteiligt und für den HDD-Verein gespendet. Leider kann er nicht am Empfang selbst teilnehmen, weil er am Nachmittag den Christopher-Street-Day in Dresden eröffnet. Deshalb kommt er von 12.00 bis 13.30Uhr, möchte sich unser Haus angucken und sich über die aktuellen Probleme informieren. Natürlich sind alle Unterstützer des Haus der Demokratie e.V. eingeladen sich an dem Rundgang mit dem Minister und dem anschließenden Gespräch zu beteiligen. Wir freuen uns jedenfalls über den hohen Besuch und sehen dies als weiteren Beleg, dass unsere Arbeit auch über die Grenzen Döbelns hinaus Beachtung und Unterstützung findet.

Viele Grüße

Euer Haus der Demokratie e.V.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: