Kaufantrag gestellt…nun kann es weiter gehen!

Nach der letzten großen Benefizaktion, der Kunstversteigerung (Infos hierzu unter dem Punkt „Kunstversteigerung“) und der Spendenbriefaktion an die Unternehmen des Landkreises Döbeln ist es nun vollbracht. Mit einem Schreiben vom 10. Juli 2007 haben wir den offiziellen Antrag für den Kauf der Immobilie bei der DWVG persönlich eingereicht.

Wie geht es nun weiter? In dem Bestätigungsschreiben der DWVG heißt es: „Wir werden den Antrag unserem Aufsichtsrat in seiner nächsten Beratung, die voraussichtlich im September stattfinden wird, zur Prüfung und Entscheidung vorlegen.“ In einem Presseartikel in der Döbelner Allgemeine vom 31. Juli 2007 sagt Herr Richter, Geschäftsführer der DWVG, im Zusammenhang mit der positiven Entscheidung des Aufsichtsrates: „…da das Gebäude ja auch nicht verramscht wird sondern es sich um einen Verkauf zum realen Einstandspreis handelt, denke ich auch nicht, dass noch etwas dagegen spricht.“

Somit können wir allerfrühestens im Oktober damit rechnen sagen zu können: „Das Haus ist unser!!!“ Vielleicht auch erst Anfang nächsten Jahres, denn wie wir alle wissen mahlen die Mühlen nicht sehr schnell.

Finanziell sind wir zwar noch nicht ganz an unserem gesteckten Ziel, aber in unserer jetzigen Situation, wären wir erstmal in der Lage den Kauf über die Bühne zu bringen. Doch der Kauf ist lange noch nicht alles! Danach geht es erst richtig los und wir freuen uns auf diese Herausforderung, die wir aber nur mit der Unterstützung der Döbelner Bevölkerung bewältigen werden. Daher hier nochmals der Aufruf: „Unterstützt dieses Projekt, egal ob mit körperlichen, geistigen oder finanziellem Einsatz, für ein vielfältigeres Döbeln!“

Wie es mit uns und dem Haus konkret weitergeht werdet ihr hier in Kürze erfahren. Bisher wurden Gespräche mit verschiedenen Leuten geführt, die Interesse bekundet haben, vielleicht mit einer neu gegründeten Ökologiegruppe Räume zu beziehen. Außerdem sind eine Beratungsstelle für gesunde Ernährung sowie eine Kunstwerkstatt mit Siebdruck und Töpferei im Gespräch.

Wer noch weitere Ideen und Interesse an unseren Räumlichkeiten hat kann sich gern täglich (Mo-Fr) von 10:00 – 18:00 Uhr im  Büro des Treibhaus e.V. oder telefonisch unter 03431-605317 melden.

 

One Response to Kaufantrag gestellt…nun kann es weiter gehen!

  1. ich sagt:

    also etwas mehr transparenz und aktualität wäre sehr wünschenswert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: